Personen unter 18 Jahren wird nicht empfohlen für die Anzeige!

Der Bierdeckel (auch Bierteller, Bierfilz) dient in der Regel als Unterlage für  Biergläser  und Bierkrüge. Runde Bierdeckel haben im deutschsprachigen Raum standardmäßig einen   von 107 Millimeter, allerdings sind auch quadratische Bierdeckel verbreitet. Sie sind 1,2 mm bis 1,5 mm dick, wiegen zwischen 5 g und 10 g und sind meist aus  Pappe.

Hauptzweck des Bierdeckels ist es, das  Kondenswasser  (welches sich durch die warme Umgebungsluft an der Außenseite des kalten Bierglases bildet und nach unten läuft) aufzusaugen, möglichst bevor (oder wenn) es vom Glas (wenn es zum Trinken angehoben und geneigt wird) tropft.

Die Sammlung umfasst Untersetzer:

.:: Bier 11926 Stck. ::.   .:: Nicht Bier 38 Stck. ::.   .:: Umtausch 483 Stk. ::.

.:: Danksagungen ::.

Seite aktualisiert 10. Januar 2018.


Index | Bier | Nicht Bier | Umtausch | Danksagungen

Bei der Erstellung einer Website verwendet Informationen aus Internetquellen: http://wikipedia.org; http://www.beertop.ru;
http://www.rutradition.ru; http://www.ratebeer.com; http://www.beer-coasters.eu.

Ergänzungen, Kommentare und Anregungen sind willkommen e-mail



2012-2018